Rowena – Bedeckt euch mit meinem rosa Licht

Liebe Geschwister des Planeten Erde! Ich bin Rowena!

Mit viel Freude bin ich einmal mehr hier mit euch. Unsere Energie mit euch zu teilen ist etwas, das uns viel Spaß und Freude bereitet. Dieses Teilen ist nicht so, wie ihr das versteht; je mehr wir teilen, je grösser wird die Energie. Der Prozess ist ein wenig verschieden vom Teilen in eurer Welt, wo ich auch gelebt habe. Ich verstehe und weiß genau, was es heißt, in der dritten Dimension zu sein. Aber ich weiß ebenfalls, wenn ich meinen Weg betrachte und sehe, wohin ich gelangt bin, dass ich jedem von euch sagen kann, dass dieser Weg möglich ist. Ich kann nicht bestätigen, dass es leicht ist, weil wir viel Gewicht von allen früheren Inkarnationen mit uns bringen, bevor wir begannen, uns zu entwickeln.

Aber wenn wir den ersten Schritt in Richtung Evolution tun, wird jedes Gewicht in Liebe und Licht transformiert. Und es ist kein Gewicht mehr, es wird nur zu einem Lehrstück, das in einem Punkt unserer Erinnerung gespeichert ist und nicht mehr Teil ist von dem, das wir gelebt haben. Die Evolution ist ein kontinuierlicher Prozess. Jeder von uns, der heute ein aufgestiegener Meister ist, setzt seinen Weg fort, wir verbleiben nicht in der fünften Dimension, wir stehen niemals still, weil wir immer stärker und erleuchteter sein müssen, um mehr und mehr Wesen im Universum zu helfen. Das ist unsere Aufgabe, das ist die Aufgabe von jedem aufgestiegenen Wesen. Einfach in der fünften Dimension stehen bleiben und dort Jahr für Jahr zu leben, oder den Weg der Evolution fortzusetzen.

Das ist die Wahl, die ich getroffen habe und mein Weg der Evolution setzt sich fort. Es gibt keine Gefühle der Überlegenheit, es gibt keine Gefühle, besser als die Anderen zu sein. Das Gefühl ist einfach die Liebe und das Licht zu teilen, wie ich erklärt habe. Und jedes Mal wenn wir teilen, wächst diese Liebe und dieses Licht in uns und denjenigen, die an diesem Prozess teilnehmen. Ich kann euch Geschwister nennen, so wie wir euch immer genannt haben, weil ich genau von dort komme, wo ihr jetzt seid und ich weiß, wie schwierig es für mich war, dorthin zu gelangen, wo ich heute bin. Aber all die Veränderung, alles, was ich gelernt habe, alles, was ich geworden bin, alles, was ich um mich herum und im Ganzen provoziert habe, bringt mich zur Überzeugung, dass ich niemals vom Weg abgekommen bin, dass ich hier bin, weil ich liebe, was ich bin und liebe, was ich tue.

Wir sind jetzt alle mit euch zusammen, unabhängig davon, was auf eurem Planeten geschehen wird, auf diesem Planeten, wo ich auch gelebt habe. Es ist wichtig, dass ihr an euch selber denkt, nicht an den Anderen, nicht an das, was geschehen wird. Alles, was geschehen wird, so, wie es geschehen wird, wann es geschehen wird, steht bereits geschrieben, wurde bereits von Vater/Mutter-Gott geschrieben. Für jeden Evolutionspunkt des Planeten besteht bereits ein Zeitplan, was genau geschehen muss. Da kann nichts gemacht, oder geändert werden. Das Einzige, was die Menschheit tun kann, ist Licht auszustrahlen, viel Licht, damit die Konsequenzen der ganzen Veränderung so klein wie möglich ausfallen. Weil wo es Licht gibt, das Leiden und die Traurigkeit gemindert werden. Es ist also nur das, was die Menschheit tun muss: Licht ausstrahlen. Wie es sein wird, was geschehen wird: ihr könnt den Prozess, der geschieht, nicht verurteilen.

Ihr kennt nicht einmal einen Millionstel der Wahrheit dieses Planeten. Auch diejenigen, die sich als aufgewacht sehen, lassen sich noch immer von völlig irrelevanten und sinnlosen Dingen einnehmen, ergreifen Partei, vergöttern Personen, streiten wegen Personen, streiten wegen Ideen, die euch von anderen Personen gebracht wurden. Lasst euch nicht mehr manipulieren! Jeder muss mit dem Herz handeln, nicht mehr mit dem Kopf. Vergesst, was da draußen gesagt wird. Ihr müsst lediglich eurem Höheren Selbst zuhören. Lasst euch von keinem Prozess vereinnahmen, weil nichts wahr ist. Alles, was euch gezeigt wird, noch immer von der Matrix präsentiert wird, ist falsch, illusorisch. Die Matrix ist immer noch da, sie wird erst zerstört werden, wenn all jene, die sie aufrechterhalten, entfernt wurden.

Wozu also sich um das sorgen, was morgen geschehen wird? Eure Besorgtheit eliminiert das Licht, vergrößert das Leiden, vergrößert die Schmerzen, weil ihr nicht nach innen schaut, auf das, was wirklich wahr ist. Es wäre gut, wenn ihr alle euch total von der Welt isolieren würdet, jeder in seiner Ecke, nichts mehr betrachten, nichts mehr sehen, nichts mehr hören, die Stimme eurer Gedanken verstummen lassen würdet und lediglich das Höhere Selbst sprechen lassen würdet. Wenn das geschehen würde, garantiere ich euch, dass in kurzer Zeit alle wachsen würden, oder zumindest diejenigen, deren Herz dem Licht gehört. Weil sie sich nicht mehr von Ideen, Vorurteilen und Regeln anderer leiten lassen würden.

Solange ihr das nicht tut, werdet ihr Zweifel haben, andere Menschen vergöttern, wegen anderen Menschen streiten, ihr eure Ideen aufzwingen, wegen euren Ideen töten, und ihr werdet euch nicht entwickeln. Weil ihr in der Matrix gefangen seid, in der Illusion, die sie geschaffen hat, ihr auf demselben Niveau seid wie sie. Damit ihr außerhalb der Matrix sein könnt, müsst ihr die Welt da draußen vergessen und nur nach innen schauen, zu dem Herzen und nur dem Höheren Selbst zuhören, niemand anderem. Und wenn ich sage niemand anderem, dann meine ich wirklich niemand anderem. Es spielt keine Rolle, ob es Mutter, Vater, Bruder, Ehemann, Ehefrau, Sohn, oder Freund ist, das spielt keine Rolle.

Jeder von euch muss seinem Höheren Selbst zuhören, nicht der Meinung der Anderen. Was wichtig ist, ist denjenigen zu respektieren, der nicht weiß, wie er seinem Höheren Selbst zuhören kann, denjenigen, der noch immer von Ideen Anderer gefangen ist, jenen Ideen, die scheinbar ausgezeichnet, perfekt, wunderbar sind, aber in Wirklichkeit pure Illusion sind. Respektiert einfach, sagt nichts, kommentiert nichts, jeder hat seine Wahl. Wir haben es schon seit mehreren Tagen gesagt: Trefft eure Wahl. Wem wollt ihr zuhören? Dem Höheren Selbst, oder anderen Menschen? Was wählt ihr? Das ist ein entscheidender Moment auf dem ganzen Planeten. Diejenigen, die sich entscheiden dem Höheren Selbst zuzuhören und sich von jeglichem Prozess, der auf eurem Planeten geschieht, fernhalten, sind auf dem richtigen Weg, weil sie sich von dieser stetig wachsenden Masse entfernen.

Diejenigen jedoch, die sich entscheiden, Partei zu ergreifen, eine Seite wählen, verurteilen, kritisieren, sich an lächerlichen Details festhalten, befinden sich in der Mitte jener Masse, total mit ihr verbunden. Wenn das Licht kommt und alle, die heute diesen Planeten manipulieren von ihm entfernt werden, was werdet ihr dann tun? Werdet ihr schreien und mit ihnen gehen wollen? Oder werdet ihr euch bereuen, dass ihr während dieser ganzen Zeit so dumm wart? Denkt darüber nach! Was wählt ihr: Demjenigen zuhören, der eure Seele führen kann und weiß, welches der beste Weg für euch ist, oder lässt ihr euch von der Masse mitreißen, von dieser negativen Masse um den ganzen Planeten herum? Das ist ein großer Moment der Wahl, weil diese Masse, die hier ist, nicht weiterbestehen wird.

Diejenigen, die sich mit ihr involvieren, werden zusammen mit ihr weggehen. Weil es auf diesem Planeten keinen Platz mehr gibt für diejenigen, die kein Licht ausstrahlen. Und dem folgend, was wir in den letzten Tagen gemacht haben: vergesst nicht, dass Glas mit Wasser neben eurem Bett zu haben und zu bitten: „Meisterin Rowena, energetisiere dieses Wasser mit deinem Licht!“ Und so werde ich das tun. Und wer meine Hilfe will, um den Weg zum Höheren Selbst zu finden, bittet einfach: „Meisterin Rowena, bedecke mich mit deinem rosa Strahl aus reiner Liebe und helfe mir, mein Höheres Selbst zu finden!“ Und ich werde euch sicher mit all meiner Lieben helfen.

Posts recentes

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Minha Experiência

Warenkorb