St. Germain – Reise der Vergebung – Zweite Runde

Liebe Geschwister des Planeten Erde! ICH BIN SANKT GERMAIN!

Meine Brust explodiert vor Freude. Wir schließen eine weitere Runde ab. Man hat das Gefühl, dass noch ein langer Weg vorliegt, aber wie ihr sehen könnt, geht der Weg auch schnell. Eure Zeit wird immer schneller vergehen und schon bald werdet ihr am Ende dieser Reise angelangt sein. Es wird 3 Tage der Ruhe geben oder es werden Tage der Erholung sein für diejenigen von euch, die diese Reise noch einmal von vorne beginnen mussten. Also macht es mit viel Liebe in eurem Herzen neu, mit viel Licht und seid versichert, dass die Reise dabe ist, zu geschehen!

Eure Seelen lassen alles los, was euch Angst, Schmerz und Leid bringt. Oftmals wurden eure Seelen zu dem Glauben verleitet, dass es nur durch Leiden eine Evolution gibt; und sie werden es sich unter keinen Umständen erlauben, diese Momente, diese Erinnerungen und die mit jedem dieser Momente verbundene Energie loszulassen. Unsere Aufgabe auf dieser Reise ist es, jeder Seele zu zeigen, dass sie sich weiterentwickeln kann, ja, dass sie sich sogar von all diesen Leiden und Schmerzen befreien kann, die sie im Laufe der Zeit erfahren hat.

Oft ist es für die Seele nicht einfach oder leicht, loszulassen. Es sind keine einfachen Prozesse, es sind sehr schmerzhafte und schwierige Prozesse für eure Seelen. Vergesst in diesen Momenten nie: Bittet uns um Hilfe! Auf der Reise bewirken unsere Strahlen, die Energie unserer Strahlen, die Freisetzung dieser Momente in euren Seelen. Ich würde nicht sagen, dass sie nicht die Macht haben, es nicht zu tun, sie können es, denn sie haben immer noch den freien Willen, das nicht loszulassen. Aber in diesen Fällen wird die Dosis erhöht, wir provozieren mehr von dieser Freisetzung.

Es ist, als ob die Intensität unseres Strahls zunimmt, bis die Seele sich an nichts mehr festhalten kann. Und genau das passiert jetzt.

Viele Seelen hängen extrem am Leid, weil sie nie vergessen wollen, was sie durchgemacht haben, als ob es ein Preis wäre, ein Denkmal für all das Leid, das nicht einfach verschwinden kann. Aber um sich weiterzuentwickeln, muss man den Schmerz gegen die Liebe eintauschen, man muss akzeptieren, dass das, was geschehen ist, vorbei ist, dass es nie wieder geschehen wird. Ihr müsst Vertrauen in das haben, was wir tun und euch versprechen. Eine Evolution hin zu einer reinen Ära der Liebe und des Friedens, der Liebe und des Lichts.

Für einige verlief die Reise sehr reibungslos, für andere weniger. Vergesst nie, in jeder Situation um unsere Hilfe zu bitten, und vergesst nie, dass wir die Verantwortung tragen! Haben eure Seelen den Willen? Ja, das tun sie, aber in diesem Moment müssen wir ihnen zeigen, was gut für sie ist. Und in diesem Moment gibt es keine Möglichkeit mehr, sich an diese Gefühle zu klammern.

Was es zu lernen gibt, kommt langsam ans Licht, und ihr erhaltet die Möglichkeit, eure Schatten einfach anzuschauen und auf dieselbe Weise zu versuchen, sie zu verstehen und aufzulösen. Ihr könnt es nicht mehr loslassen, ihr könnt es nicht mehr unter den Teppich kehren. Es ist an der Zeit, sich zu reinigen, es ist an der Zeit, alle Gefühle loszulassen, die euch immer noch leiden lassen, sei es auf der Ebene des Bewusstseins oder auf der Ebene der Seele.

Wie hier bereits gesagt wurde, geht es bei dieser Reise nicht nur um das Bewusstsein. Ich würde sagen, es sind 75% für die Seele. Die Seele muss sich von all dem befreien und in diesem Prozess mischen sich auch eure eigenen Seelen ein, und sie beginnen, viele Punkte loszulassen und euch sie klar sehen zu lassen. Das ist es, was wir versprochen haben: die Heilung eurer Seelen. Das ist es also, was wir tun.

Und wir können sagen, dass wir den Nagel auf den Kopf getroffen haben, euer Evolutionsprozess beschleunigt sich, weil eure Seelen die Kontrolle haben und wir ihnen dabei helfen, die Kontrolle zu haben. Das Gewicht eures Bewusstseins, die 25%, am Ende, in den letzten Runden dieser großen Reise, wird es keinen Weg daran vorbei geben. Alles wird so intensiv sein, so stark, dass ihr nichts loslassen könnt, ihr müsst euch damit auseinandersetzen, ihr müsst es ändern.

Und das wird der Punkt auf der Reise sein, an dem ihr der Evolution sehr nahe seid, sehr nahe an der fünften Dimension. Und ich sage jedem von euch: Merkt euch das, damit ihr nicht vergesst, dass es bei jedem Schritt, den ihr auf dieser Reise nach vorne macht, so ist, als ob ihr nicht zurück könnt, als ob es euch so unangenehm ist, zurück zu gehen, dass ihr einfach vorwärts gehen wollt, egal, welches Hindernis, egal, welche Lektionen ihr lernen müsst.

Dies ist der Moment, meine Geschwister, um ohne Angst und mit Zuversicht voranzuschreiten. Und vergesst nie, dass ihr uns an eurer Seite habt! Das ist sicher.

Posts recentes

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Minha Experiência

Warenkorb