Kwan Yin – Wir strecken euch unsere ausgestreckten Hände entgegen

Liebe Geschwister dieses schönen Planeten! ICH BIN KWAN YIN!

Ich komme auf meinem weißen Drachen und bringe viel Liebesenergie. Ich möchte sagen, dass in diesem Moment die Herzen konfus und ängstlich sind in Bezug auf das, was kommen wird. Ihr denkt wie ein Kind, das Angst hat, weil es die Welt noch nicht kennt, das Angst vor einem dunklen Zimmer hat, und dann kommt ihr als Mutter oder Vater, nehmt das Kind bei der Hand, führt es zur Türe jenes dunklen Zimmers und macht das Licht an. Und das Kind realisiert, dass jenes Zimmer, vor dem es sich fürchtete, nichts hat. Es ist ein Zimmer wie jedes andere, es gibt nichts, dass es verletzen oder erschrecken könnte. Jeder von uns sieht euch wie dieses Kind, ein Kind, das vor einer komplexen, gewalttätigen und fast hoffnungslosen Welt steht und Angst hat, den nächsten Schritt zu tun. Weil es nicht weiß, was es dort vorne finden wird, weil es nicht weiß, was der nächste Tag bringt, als ob er wie ein dunkles Zimmer wäre. Genauso, wie jene Mutter oder jener Vater die Hand des Kindes nimmt und ihm zeigt, dass sich alles erhellt, wenn das Licht kommt, ihm die Wahrheit zeigt und klar macht, dass es nichts zu fürchten gibt.

Wir sind alle hier mit ausgestreckten Händen für jeden von euch, um euch auf diesem Weg zu führen und um jedem zu zeigen, dass es nichts zu fürchten gibt. Auch wenn es scheinen mag, dass es dort vorne ein dunkles Zimmer gibt, nehmen wir eure Hand, zeigen euch das Licht und dass es nichts zu fürchten gibt. Unsere Hände sind magisch, wir können viele gleichzeitig bei der Hand nehmen, und noch besser: wir lassen eure Hand nicht mehr los.

Fürchtet euch nicht, die Wahrheit zu hören, fürchtet euch nicht, die Wahrheit zu sehen, ihr seid auf einem Weg des Lernens. Niemand hat bereits alles gelernt, ihr macht Fehler und werdet noch viele Fehler machen. Aber nur mit den Fehlern werdet ihr lernen zu denken, die Situation zu analysieren und zu verstehen, dass es ein Fehler war. Kreuzigt euch nicht, seht euch nicht als Angeklagte, verurteilt euch nicht. Dieser Weg war nicht einfach und dieser Moment – das kann ich euch garantieren – ist der schwierigste Moment des ganzen Weges, weil der Feind nicht mehr überall ist. Und warum sage ich „Feind“? Weil er keine Liebe im Herzen hat, er liebt euch nicht, er respektiert euch nicht, er will nicht euer Bestes, er will euch involvieren, um euch zum Leiden und Schmerz zu führen.

Damit ihr versteht, habe ich das Wort Feind gebraucht. Ein Feind ist jemand, der auf der anderen Seite des Krieges steht, und in der Tat erlebt ihr einen Krieg, der Krieg des Guten gegen das Böse. Und warum ist der Krieg in diesem Moment schwieriger? Weil der Krieg vorher im Äußeren existierte, auf der Ebene des Planeten, auf einer viel höheren Ebene, in den Köpfen der großen Denker. Heute ist der Krieg auf der Ebene von Körper zu Körper, die negative Energie ist neben euch, nicht weit entfernt, sie ist neben euch, und nährt eure Zweifel, euren Schmerz, euer Leiden, euer Richten, eure Entschlüsse, die ihr trefft, eure Wahl. Aber diese Entschlüsse haben immer das Ziel, dass ihr die Seite wählt, die euch zum Leiden, zum Schmerz führt, niemals zum Guten, niemals zur Evolution.

Der Krieg muss jetzt also begangen, gelebt und im Kopf bekämpft werden. Sie agieren in eurem Verstand. Und wie hält man den Verstand beschützt? Indem ihr die Hand zu uns ausstreckt und um unsere Hilfe bittet. Wir werden euch ein klares Denken geben, wir werden euch helfen die Entscheidungen zu treffen und die korrekte Wahl zu treffen. Wenn ihr uns jedoch verlässt, wenn ihr verärgert über uns seid, wenn ihr nicht daran glaubt, was wir sagen, dann ist das schade, weil ihr dann auf derselben Ebene schwingt wie diejenigen, die euren Verstand manipulieren wollen. Und ihr werdet beginnen, so wie sie zu denken, ihr werdet beginnen, so wie sie zu handeln, und ihr werdet diejenige Wahl treffen, zu der sie euch verleitet haben.

Erinnert euch, dass der Feind neben euch steht, im wahrsten Sinne des Wortes. Der jetzige Moment ruft nach Achtsamkeit, Vorsicht, um Hilfe zu bitten, damit ihr von diesem großen Energiefeld entfernt werdet, das jetzt auf dem Planeten agiert. Und was ist das Ziel dieses großen Energiefeldes? Nicht die Veränderung des Ziels der Ereignisse. Sie wissen, dass sie verloren haben, dass sie nicht mehr auf diesem Planeten wirken werden. Aber sie wollen nicht weggehen, ohne einen großen Schaden in den Köpfen auf diesem Planeten anzurichten, damit weniger Menschen die Möglichkeit haben in die fünfte Dimension aufzusteigen. Das ist ihre Rache, dass sie die Zahl derjenigen, die vom Planeten entfernt werden, mehr und mehr erhöhen wollen. Die ursprüngliche Idee war, den Planeten vollständig zu entleeren, damit alle von hier entfernt werden.

Aber es gibt diejenigen, die uns vertrauen, die um unsere Hilfe bitten, und die bereit sind, sich völlig dem Licht zu ergeben. Sie sind bereit, um blind zu glauben, was wir sagen. Wenn sie Zweifel haben in Bezug auf das, was wir sagen, bitten sie ihr Höheres Selbst, damit es das bestätigt, was gesagt wurde. Sie hören auf ihr Höheres Selbst, nicht auf ihren Verstand. Ihr müsst nicht alles glauben, was ihr hört, ihr müsst lernen, eurem Höheren Selbst zu vertrauen. Es ist in euch und fähig, euch zu antworten, ob das, was ihr gehört habt wahr oder falsch ist. Eurem Höheren Selbst könnt und müsst ihr vertrauen, das ist der einzige Weg. Wenn ihr nichts glaubt, was euch von einem Menschen gesagt wird, dann ist das ok.

Aber ihr solltet zumindest euer Höheres Selbst fragen, ob das, was gesagt wurde, wahr oder falsch ist. Beginnt, nur eurem Höheren Selbst zu vertrauen und wenn das geschieht, ist das wunderbar, fantastisch, weil ihr den richtigen Weg gewählt habt. Niemand mehr wird euch täuschen, niemand mehr wird euch manipulieren, weil ihr immer auf euer Höheres Selbst hören werdet. Und das ist es, was wir wollen, dass ihr diesen geschwisterlichen und liebevollen Kontakt mit eurem Höheren Selbst bildet. Es ist wichtig, dass dieses Vertrauen existiert, ihr müsst jemandem vertrauen können. Wenn ihr dem, was von Menschen gesagt wird nicht vertraut, dann vertraut eurem Höheren Selbst und alles ist ok. Aber tut das sogleich, weil in jedem Moment, der vergeht, ihr von der Energie bedeckt werdet. Sie erreicht euch und versucht, euch zu manipulieren. Und wenn ihr Zweifel hegt, ist das eine offene Türe, damit sie euren Verstand manipulieren kann.

Sucht also euer Höheres Selbst und wenn ihr unsere Hilfe wollt, ruft uns, unsere Hände sind ausgestreckt, immer bereit, jeden von euch zu führen. Fürchtet euch nicht vor dem Dunklen, das vor euch erscheint. Wenn wir uns bei der Hand halten und ihr uns vertraut, werdet ihr erkennen, dass all das eine große Farce ist, eine große Illusion und dass nach gewisser Zeit all diese Dunkelheit verschwindet und nur das Licht erscheint. Aber die Wahl liegt bei euch. Der Weg, dem ihr folgen wollt, ist eure Wahl. Ich bin nur hier, um euch daran zu erinnern, dass auf unserer Seite nur Liebe existiert. Manchmal schmerzt die Wahrheit, manchmal verwirrt die Wahrheit, weil ihr mit dem Kopf denkt und nicht mit dem Herzen. Wer sein Herzen handeln lässt, versteht, was gesagt wird. Wenn ihr nicht mit dem Herzen hört, werdet ihr nichts verstehen. Und das ist die Gefahr in diesem Moment.

Einmal mehr offeriere ich meine Hilfe und diejenige von allen von uns, um euch zu helfen, die Wahrheit zu sehen, zu hören und zu fühlen, die von niemandem gesagt wird, aber euch von uns gezeigt wird. Vielleicht werdet ihr auf diese Art glauben können, eure Zweifel überwinden können und aus diesem negativen Energiefeld heraustreten können. Das ist eine Wahl, die ihr jetzt treffen müsst. Das ist der schwierigste Moment dieses Weges, wo alles falsch erscheint, wo nichts Sicherheit gibt, wo es keine Worte des Trostes gibt. All das, der Frieden, das Gleichgewicht, der Glauben, werden erst erreicht, wenn ihr euer Herz öffnet und euren Verstand verschließt. Weil diese Energien nicht das Herz, sondern den Verstand manipulieren.

Vergesst uns nicht, wir sind weiterhin mit ausgestreckten Händen hier und wer Hilfe braucht, kann einfach die Hand ausstrecken und irgendeinen von uns rufen, und sofort sind wir bei euch und tun alles, um euch zu helfen, euer Herz zu öffnen.

Posts recentes

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb